Sol 1

 

Welch ein Start für eine Woche. Dabei sah es doch nach einer ziemlich langen und öden Woche aus. Mich erwarteten wieder einmal fünf Tage Spätdienst. Fünf Tage mit wenig Freizeit und noch weniger Zeit für diesen Blog. Ich beschloss daher, das Beste daraus zumachen und suchte die nächste Buchhandlung auf, um zu mindestens eine sinnvolle Beschäftigung zu finden, die mich vorm "Tod durch Langeweile" bewahrt. Schon seit einigen Tagen hatte ich da diesen einen Titel im Kopf und suchte daher nach "Der Marsianer". Als jedoch meine Suche nach dem Buch ohne Ergebnis blieb, zückte ich mein Handy und suchte das entsprechende Cover. Dies war schnell gefunden und ich stellte beschämt fest das sich ein ganzer Stapel des Buches eine Regalreihe weiter rechts befand. Es war eindeutig Montag. 

 

Aus den Tiefen der Hölle mitten unter uns

 

Wenn in einigen Jahrzehnten ein großer Kanon der Comic-Meisterwerke erstellt werden wird, den jeder bei sich zu Hause im Regal stehen haben sollte (falls wir bis dahin noch Bücher drucken), so würde „From Hell“ sicher auf jeder Liste seinen Platz finden.

 

 

 

Welches schreckliche Schicksal ist Chris zugestoßen?

 

Warum ist er mein Comic der Woche?

 

Weil ich die neue Aufmachung (je 5 Bände in einem Schuber) sehr gelungen finde (und ja, ich freu mich auch ein bisschen, da ich die Bände bisher noch nicht selbst gekauft habe und dass jetzt nachholen kann ;) ).

 

Diesmal leider krankheitsbedingt von meiner Couch, daher auch keine Neuheit sondern nur einer meiner All-Time-Favorites.

 

Warum ist er mein Comic der Woche?

 

Wegen einer Geschichte, die mit jedem Band größer und monströser wird.