Die Birthright-Reihe hatte sich bereits mit dem Erstling vor vier Jahren in mein Fantasy-Herz geschrieben und natürlich stellt sich da nun die Frage, ob auch nach all der Zeit diese Liebe Bestand hat?

 

 

Diesmal gibt es was ganz Besonderes: den wohl schönsten Weltuntergang überhaupt. 

 

 

Fantastische Abenteuer müssen nicht immer in fernen Welten und Zeiten passieren, sondern können auch ganz nah geschehen. Näher als in Cells at Work geht es aber sicher nicht.

 

 

Nach der Neuauflage von 20th Century Boys liefert Carlsen Manga nun den nächsten Klassiker von Naoki Urasawa. Wir haben uns Band #1 der PERFECT EDITION angeschaut und einen Vergleich gewagt.

 

 

In großen Panels erwartet den Leser ein Trip in die Abgründe aus Wollust, Einsamkeit, Mord und Verzweiflung.

 

 

Es ist Zeit über eine Comic-Reihe zu reden, die den Begriff Meisterwerk bereits ab dem ersten Kapitel für sich gepachtet hat. Legen wir los.