Dangerously Loud

 

Tja, das Schicksal hat mal wieder zugeschlagen und Marisa und Jan können diese Woche nicht dabei sein. Leider waren auch alle Gäste beschäftigt, aber dafür ballert euch Ronny mit aktuellen Song Releases und euren Ohrwürmern das Trommelfell zu. Einen kleinen Ausblick auf kommende Themen gibts auch. Reinhören lohnt also!

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Es geht wieder los! Endlich! Die Festivalseason startet. Wir schauen uns große und kleinere Festivals samt Line Up an und sagen euch, wo wir zu finden sind. Zwei Jahre sind genug. Jetzt heißt es wieder camping, moshen und gemeinsam Spaß haben!

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Diese Woche gehen wir auf See und leben das Piratenleben, denn wir sprechen über Alestorm. Diese haben sich ganz dem Piratenthema versprochen und besingen das nun bereits in bald sieben Alben. Grund genug darüber zu diskutieren, wie lange sich das noch hält und warum die Jungs eigentlich ein riesen Spaß sind. Segel setzen und immer dem Horizont nach.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Leon ist wieder zu da und diese Gelegenheit nutzt Ronny um über BlesstheFall zu reden. Die Band begleitet die zwei seit mehreren Jahren und sorgte während des Studiums für ihren persönlichen Fan-Moment. Was ist der geilste Song, wann erschienen sie auf dem Musik Radar und warum ist es gerade so still um die Band. Das alles hört ihr hier. 

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Viele Bands und Alben im Metal Genre besitzen ein Konzept. Zeit sich mal damit auseinander zu setzen. Warum machen das Bands? Ist ein Konzeptalbum besser als ein normales? Muss man heute irgendein Konzept haben, um erinnerungswürdig zu sein? Jan und Ronny beantworten die Fragen mit ihrem gefährlichen Halbwissen und dem Fanherz. 

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Sabaton steht für epochale Metalmusik, deren Themen immer mit großen geschichtlichen Events zu tun haben. Doch was steckt wirklich dahinter? Kann man am Ende hier noch etwas lernen? Jan und Ronny beleuchten die Band und sprechen über ihren kürzlichen Album Release im Schatten der aktuellen Weltkrisen. 

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io