Dangerously Loud

 

Mit The Sickness wurden sie groß und brachten durch die Jahre immer wieder einprägsame Songs heraus. Nach einer Pause kamen sie gestärkt zurück und sind heute neben modernen Metalbands nicht wegzudenken - Disturbed. Jan schwärmt von einer seiner Lieblingsbands. Marisa findet Sound of Silence zum Kotzen, aber World of Confusion spitze. Ronny verbindet Disturbed mit Wrestling.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Wir alle lieben Konzerte. Sehr oft sind sie richtig gut und bleiben lange in Erinnerung. Doch dann gibt es auch welche, wo uns der Eintrittspreis echt zu schade war. Darum reden wir über unsere und eure besten und schlechtesten Konzerte bisher. Jan fuhr für Slash extra nach München ohne die Möglichkeit einer Rückfahrt. Marisa kann Enter Shikari niemals wieder live sehen. Ronny berichtet vom legendären schlechtesten Konzert ever! Es gab geschlagene nackte Frauen, Urinieren auf der Bühne und einen schlimmen Unfall.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Sie haben ein Tribut zum besten Song der Welt gemacht. Sie erklären den Menschen, wie man richtig Sex hat und sie bringen eine Menge Spaß auf die Bühne - Tenacious D. Jack Black und Kyle Gass haben sich bei der Schauspielerei kennen und lieben gelernt. Nun huldigen sie dem Rock und Metal und unterhalten uns, wo es geht. Jan und Ronny sprechen über das Duo und reden gleich dazu noch über weitere Mock Rock Bands wie Knorkator, JBO oder Die Kassierer.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Diese Bands begleiten uns schon sehr lange. Wir sind mit ihnen durch harte Zeiten, die besten Alben und kompletten Musikstilwechsel gegangen. Marisa bedankt sich für die Erinnerungen in der Szene, auch wenn sie nicht großartig waren! Ronny weiß einen guten Live Auftritt zu schätzen und unser Gast Marco hasst 14-Jährige, die denken sie hätten schon alles erlebt.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Mit The Silver Scream spielten sich Ice Nine Kills in unsere Horrorherzen. Doch auch davor ballerten sie guten Alben heraus. Nun ist das heiß erwartete Sequel The Silver Scream II: Welcome to Horrorwood erschienen und passend zum Halloween-Monat müssen wir über Spencer und seine Jungs reden. Stellt euch auf viel Fangirl/-boy gelaber ein!

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Mit Kassetten sind wir aufgewachsen, haben Mix-Tapes aufgenommen und bei WOM CDs Probe gehört. Doch der Wandel des Mediums schreitet stetig voran und nun streamen wir Musik. Wir sprechen darüber, was das für unseren Metal-Konsum bedeutet. Marisa kauft ein neues Album als Kassette. Ronny will etwas im Schrank stehen haben. Jan kehrt endlich zurück und klärt uns über die technische Seite auf.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io