Dangerously Loud

 

Spricht man von der deutschen Metal-Szene, muss man Heaven Shall Burn nennen. Die fünf Jungs reißen die Bude nun schon seit 1998 ab und sehen kein Ende. Wir sind beeindruckt von ihrer Bandgeschichte und ihrem Leben abseits der Band. Marisa erinnert sich an den besten Moment der Festivalgeschichte und bekam als Zeitzeugin ein Poster. Ronny liebt die T-Shirt Designs und unser Gast Marco war bei einem geheimen Konzert der Band dabei.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Kraftvolle Stimmen, ordentliche Bühnenpräsenz und viele Emotionen. Frontfrauen sind eine Macht, die nicht zu verachten ist. Wir sprechen heute über unsere lieblings Damen des Metals. Marisa blickt verliebt auf Alexia Rodriguez und Amy Lee zurück. Ronnys Hundeblick wurde von der wunderbaren Tatiana Shmayluk nicht erwidert. Jan ist auf geheimer Mission unterwegs und gibt seinen Senf ein ander mal dazu.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Mit The Sickness wurden sie groß und brachten durch die Jahre immer wieder einprägsame Songs heraus. Nach einer Pause kamen sie gestärkt zurück und sind heute neben modernen Metalbands nicht wegzudenken - Disturbed. Jan schwärmt von einer seiner Lieblingsbands. Marisa findet Sound of Silence zum Kotzen, aber World of Confusion spitze. Ronny verbindet Disturbed mit Wrestling.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Wir alle lieben Konzerte. Sehr oft sind sie richtig gut und bleiben lange in Erinnerung. Doch dann gibt es auch welche, wo uns der Eintrittspreis echt zu schade war. Darum reden wir über unsere und eure besten und schlechtesten Konzerte bisher. Jan fuhr für Slash extra nach München ohne die Möglichkeit einer Rückfahrt. Marisa kann Enter Shikari niemals wieder live sehen. Ronny berichtet vom legendären schlechtesten Konzert ever! Es gab geschlagene nackte Frauen, Urinieren auf der Bühne und einen schlimmen Unfall.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Sie haben ein Tribut zum besten Song der Welt gemacht. Sie erklären den Menschen, wie man richtig Sex hat und sie bringen eine Menge Spaß auf die Bühne - Tenacious D. Jack Black und Kyle Gass haben sich bei der Schauspielerei kennen und lieben gelernt. Nun huldigen sie dem Rock und Metal und unterhalten uns, wo es geht. Jan und Ronny sprechen über das Duo und reden gleich dazu noch über weitere Mock Rock Bands wie Knorkator, JBO oder Die Kassierer.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io

 

Diese Bands begleiten uns schon sehr lange. Wir sind mit ihnen durch harte Zeiten, die besten Alben und kompletten Musikstilwechsel gegangen. Marisa bedankt sich für die Erinnerungen in der Szene, auch wenn sie nicht großartig waren! Ronny weiß einen guten Live Auftritt zu schätzen und unser Gast Marco hasst 14-Jährige, die denken sie hätten schon alles erlebt.

 

Musik:

Intro: Jay Ray – 137

Outro: Jay Ray – The Great Art of Living 

lizenziert durch Artlist.io



Euch gefallen unsere Rezensionen?

Helft uns, dass wir sie weiterhin machen können und gebt uns ein kleines Trinkgeld auf Ko-fi ❤️