Prime Perlen

 

"Er darf blöd sein! Aber Sie sind Feldwebel!" Jawoll, hier wird die Welt des Streitkräfte satirisch auseinandergenommen und militaristische Verehrung ad absurdum geführt... Ein großartiges intellektuelles Werk eines führenden Philosophen oder doch nur deutscher 70er-Kino-Unfug mit den üblichen Verdächtigen der damaligen Zeit? Findet es heraus!


- - - - - - - - - - - - - - - -


Kapitel
00:00:00 WO IST DER CHRIS?
00:01:11 Handlung, Figuren, Hintergründe
00:14:18 Highlights
00:34:11 Lowlights
00:48:20 Endbewertung: wie viele Prime Perlen vergeben wir?

 



Musik: KITT vs KARR von Ian Post, lizenziert durch Artlist.io

 

 

Warum passieren Slasher-Filme eigentlich immer nur im Wald, an 'nem See, in einer Höhle, einem alten Haus oder einer langweiligen Kleinstadt ... und niemals an einem Strand? Zum Spring Break? Hier ist die Antwort. Denn der Verkehr dort ist mörderisch. Und ein Killer ist auch unterwegs. Seine bevorzugte Mordmethode: Strom. Aber das wahre Verbrechen ist der Boobieindex bei diesem Film. Ein Skandal!


- - - - - - - - - - - - - - - -


Kapitel
00:00:00 Welcome to the beach! Bitte nicht überholen!
00:00:59 Handlung, Figuren, Hintergründe
00:15:55 Highlights
00:41:05 Lowlights
00:54:50 Endbewertung: Wie viele Prime Perlen vergeben wir?

 



Musik: KITT vs KARR von Ian Post, lizenziert durch Artlist.io

 

 

Was passiert, wenn man Rambo mit Kindergarten Cop, National Lampoons Vacation, Predator und Hard Target mischt? Aaron Norris passiert. Der kleine Bruder von Chuck Norris zeigt, was er schauspielerisch draufhat. Denn in dieser Menschenjagd durch den Dschungel braucht man nur einen Gesichtsausdruck! Und auf die Fresse hauen, kann er sowieso. Roundhouse Kick inklusive!


- - - - - - - - - - - - - - - -


Kapitel
00:00:00 A freaking fighting Intro
00:01:00 Handlung, Figuren, Hintergründe
00:13:28 Highlights
00:35:20 Lowlights
00:47:29 Endbewertung: wie viele Prime Perlen vergeben wir

 



Musik: KITT vs KARR von Ian Post, lizenziert durch Artlist.io

 

 

Endlich mal eine gescheite Comic-Verfilmung! Sexuelle Fantasien, alberne Synchro, eine Menge nackter Haut, eine verfluchte Mittelformat-Kamera und eine SM-Puppe... Braucht man mehr "Valentina" von Guido Crepax fand 1973 den Weg auf die Leinwand als wildes Mischung Exploitation und Kunst. Genau, was Sascha gefällt...


- - - - - - - - - - - - - - - -


Kapitel
00:00:00 Ein Intro, was keiner versteht
00:04:18 Handlung, Figuren, Hintergründe
00:14:31 Highlights
00:35:20 Lowlights
00:48:52 Endbewertung: wie viele Prime Perlen vergeben wir?

 



Musik: KITT vs KARR von Ian Post, lizenziert durch Artlist.io

 

 

Die wohl beschissensten Ninjas aller Zeiten nehmen es mit den beschissensten sowjetischen Geheimdienstlern und Soldaten auf... Um einen der undankbarsten und dümmsten genialen Wissenschaftler der Filmgeschichte zu befreien... und seine Tochter. Die irgendwie wichtig ist aus irgendeinem Grund. Willkommen zum besten schwedischen Ninja-Film mit polnischen Hauptdarstellern! Ein Kultfilm in Asien, hier fast vergessen. Schwedens Antwort auf Rambo, James Bond und Bruce Lee. Verpackt mit politischer Kritik. Und Möpse gibt's auch zu sehen...!


- - - - - - - - - - - - - - - -


Kapitel
00:00:00 Ninja-Power!
00:01:05 Handlung, Figuren, Hintergründe
00:12:51 Highlights & Lowlights
00:49:31 Endbewertung, wie viele Prime Perlen vergeben wir?

 



Musik: KITT vs KARR von Ian Post, lizenziert durch Artlist.io

 

 

Wie viele Klischees kann man in einen 80er Jahre Horror-Film pressen? Ja. Das ist Body Count - ein B-Movie ohne Mathe, dafür mit viel Natur und natürlichen Bedürfnissen. Hier sterben die notgeilen Teenager wie die Fliegen? Egal, Hauptsache Zeit für ein Schäferstündchen. Da spielt es auch keine Rolle, ob wir hier auf einem alten Indianerfriedhof sind, wo jeder weiß, was wir letzten Sommer getan haben. Italienische Horror-Raffinesse, garniert mit Oben-Ohne-Allerlei und dummen Sprüchen!


- - - - - - - - - - - - - - - -


Kapitel
00:00:00 So fing das wirklich an...
00:01:25 Handlung, Figuren, Hintergründe
00:19:22 Highlights
00:44:32 Lowlights
00:49:50 Endbewertung, Indizes und wo ist nun die Mathe des Schreckens?

 



Musik: KITT vs KARR von Ian Post, Scherzetto von Ziv Moran, lizenziert durch Artlist.io