SFbBox by website

Partnerschaften:


  • Logo Comic Combo Leipzig
Pic Kritik Archangel

 

Heute reden wir mal über Zeitreisen, die keine Zeitreisen sind und darüber, wie für mich das perfekte (gemeine) Ende aussehen muss. Ach, und ich beleidige noch einen gefeierten Regisseur. Los geht's!

 

Pic Kritik Suicide Squad vs Justice League #1

Der große DC-Schlagabtausch geht weiter. Der erste Band fiel überraschend positiv aus. Gelingt das auch dem zweiten Teil?

 

Pic Kritik Irokesen

Als Comic-Blogger wird man manchmal mit echten Luxusproblem konfrontiert. Welche das sind und warum "Irokesen" genau so ein Problem war? Erzähl ich euch jetzt in meiner Mii Mii Mii-Review.

 

Pic Kritik Birthright #3

Willkommen zurück zur dritten Runde ”Birthright“ und damit auch willkommen zurück im Krieg. Ein Krieg, der Geheimen passiert und doch vor den Augen der Welt. Es ist ein Krieg, der unsere Vorstellungskraft sprengt und uns zwischen zwei Welten wirft.

 

Pic Kritik Black Widow

 

Vollendung – Vollkommenheit - Perfektion. Es ist das Ziel jedes Künstlers und Schaffenden. Auch Geschichtenerzähler gehören dazu. Sie streben an, was nur Wenigen wirklich gelingt. Eine gute Geschichte. Mehr noch! Ihre Geschichten sollen einen Anfang haben, der einen Stück für Stück fesselt. Sie wollen Figuren die nicht nur einfach eine Figur sind, sondern ein unumgänglicher Teil der Handlung und mit der Zeit wachsen. Und sie wollen das perfekte Ende. Ein Ende, das keine weiteren Worte mehr braucht. In all diesen Dingen liegt die Herausforderung. Wird das vollbracht, dann reden wir von Vollendung.

 

Pic Kritik Deadpool Back in Black

Spider-Man kämpft gegen die außerirdische Macht, die ihn beherrscht. Neben dem schwarzen Anzug verleiht der Symbiont ihm auch größere Stärke. Glaubt Peter Parker anfangs noch, er könnte diese Kraft beherrschen, so muss er wenig später seine Machtlosigkeit einsehen. Nun, inmitten der Nacht, kämpft Peter mit der Schwarzen Masse, die ihn umgeben hat. Es gelingt ihm, sich von dem außerirdischen Parasiten zu trennen. Er obsiegt und der Symbiont sucht sich einen neuen Wirt. Seine Wahl fällt auf Wade Wilson und er… Moment. Was?