Mit äußeren Aspekte der inneren Einstellung als Untertitel erschien nun endlich der neueste Teil der Low-Reihe von Rick Remender. Diese Serie ist deprimierend und so wunderschön zugleich.

 

Stell dir vor, deine Mutter wird vor deinen Augen brutal umgebracht und ihr Mörder entführt dich, weil er will, dass du ihn umbringst. Genau das ist Layla passiert, nachdem sie Aaron traf.

 

Aquamans schlagkräftige Begleiterin bekommt ihre eigene Mini-Serie und beweist darin durchaus gute Qualitäten. Warum es trotzdem Probleme mit der Story gibt, erklären wir euch in unserer Kritik.

 

  

Totgeglaubte Helden kehren zurück und alte Feinde sterben. Marvel liefert den Auftakt zu einem neuen Event mit dem Namen Infinity Wars. Was dabei tatsächlich unendlich erscheint, erklären wir euch in unserer Kritik.

 

 

Jason Aarons Comic-Reihe über die allmächtige Thor ist mit weitem Abstand das beste, was Marvel seit Jahren hervorgebracht hat. Warum ist das so? Hier erfahrt ihr es!

 

 

Spirou in Berlin: Flix und Marvin Clifford im Interview mit Nerdzig

 

In Inside/Comics Ausgabe Nummer 4 steigen wir mit Made in Abyss in ein Fantasy-Abenteuer von Altraverse ab.

 

Außerdem waren wir für euch über den Dächern Berlins und haben mit dem Flix und Marvin Clifford über Spirou in Berlin gesprochen. (Mit kleinem Fehlerteufel: der Preis fürs Hardcover ist 16€. Was im Video steht, ist für das EBook)

 

Des weiteren gibt's wieder jede Menge Kurzkritiken für euch. Los geht's aber erstmal mit dem Aufeinandertreffen der Justice League und Power Rangers…