SFbBox by website

Partnerschaften:


  • Logo Comic Combo Leipzig
Pic Kritik Inhumans vs. X-Men #2/2

 Zeit, das letzte Kapitel des Krieges aufzuschlagen. Wer gewinnt den Kampf zwischen den Inhumans und den Mutanten?

 

 

Bis auf den Letzten

 

Ohne große Worte zu verlieren: Die alles entscheidende Schlacht ist voll im Gange und für die Inhumans sieht es nicht sonderlich gut aus. Nach dem Überraschungsangriff durch die X-Men ist das Lager der Inhumans gespalten. Somit steht einem letzten Versuch, die Terrigen-Wolke endgültig zu vernichten, nichts mehr im Wege. Die Mutanten müssen diese finale Chance wahrnehmen, um ihr eigenes Überleben zu sichern. Versagen sie, so ist dies ihr sicherer Untergang. Angeführt von Emma Frost scheint das Ziel nun also zum Greifen nah. Doch insgeheim verfolgt Frost noch ein weiteres Ziel: Rache. Sie möchte endlich Vergeltung für den Tod an Cyclops. Dabei hat sie aber nicht mit dem unerschütterlichen Willen der Inhumans gerechnet. Als sich diese mit Hilfe von unter anderem Ms. Marvel aus ihrer Gefangenschaft befreien können, kommt es zur alles entscheidenden Schlacht. Noch einmal…

 

 

Jetzt ist aber mal Schluss

 

Es ist tatsächlich das junge Mitglied der Champions Ms. Marvel, die hier die wichtigste Frage des gesamten Events ausspricht: Und wer sind nun die Guten? Beide Seiten vertreten nachvollziehbare Interessen und Meinungen. Die Vernichtung des Terrigens stellt für beide Parteien einen Wendepunkt in ihrer Geschichte dar und ist ausschlaggebend für ihre Zukunft. Für die X-Men geht es schlichtweg ums nackte Überleben und dieses Mal auch wirklich bis zum Schluss. Der zweite Band schließt das Event würdig ab und wir dürfen endlich erleben, welchen überraschenden Abschluss der Entscheidungskampf bekommt.

   

 

Kein Bock auf Mutanten

 

Betrachten wir nun das Gesamtwerk: Die Geschichte funktioniert zwar gut, aber hat doch an einigen Stellen merklich zu kämpfen. Chefschreiber Jeff Lemire verfasst sowieso eher ungern die Geschichten der Mutanten.

 

Wer mehr dazu wissen möchte, dem empfehle diesen Beitrag von bizzaroworldcomics.de: Jeff Lemire über das Schreiben der X-Men: http://www.bizzaroworldcomics.de/2017/11/jeff-lemire-das-schreiben-der-x-men-war-wie-ein-alptraum/

 

Es bleibt auf jeden Fall spannend, wie die beiden Gruppierungen in Zukunft mit dem Ausgang dieser Schlacht umgehen werden.

 

 

Fazit

 

Die Schlacht hat endlich ihr Ende gefunden und lässt den Leser zufrieden zurück. Die Frage nach Gut und Böse findet ebenso eine ziemlich klare Antwort. Alles in allem könnt ihr hier einen tollen Titel erwarten.

 

 

 

empfohlener Kauflink:

http://www.comiccombo.de/Deutsche-Comics/Hefte-G-I/Heft-Inhumans-vs-X-Men-2::81142.html

 

Bildquelle:

Marvel/Panini Comics Deutschland