SFbBox by website

Partnerschaften:


  • Logo Comic Combo Leipzig

 

Im vergangenen Jahr starteten wir mit den Sommertipps eine kleine neue Rubrik auf unserer Seite und deren überraschend großer Erfolg beantwortete schnell die Frage, ob es auch dieses Jahr eine Version davon gibt.

 

Wir stellen euch auch jetzt wieder eine Handvoll an teils neuen, teils neuaufgelegten, aktuellen und interessanten Titeln vor. Vielleicht findet ihr so den einen oder anderen Comic, der euch auch gefallen könnte. Viel Spaß.

 

 

 

 

H.G Wells – Die Zeitmaschine | Splitter

 

Beginnen wir unsere Liste mit einem Blick in die Vergangenheit. Oder vielleicht doch eher die Zukunft? Denn mit "Die Zeitmaschine" schuf der Sci-Fi-Autor H.G. Wells bereits 1895 eines der wichtigsten Werke in diesem Genre und selbst heute noch hat diese Arbeit einen sehr großen Einfluss auf die Art und Weise, wie solche Geschichten erzählt werden. Wahrlich eine beeindruckende Leistung, die aber nicht seine einzige bleiben sollte. Viele weitere Geschichten folgten und auch diese Werke sollten zu Klassikern der Literatur werden. So etwa der "Krieg der Welten" oder "Der Unsichtbare".

 

Vier seiner wichtigsten Werke erscheinen nun als Comic-Umsetzung in sechs Bänden und wurden dafür vom Autor Dobbs nochmal szenisch und modern umgesetzt. Zeichner Mathieu Moreau liefert hier aber klar die meiste Arbeit ab. Seine toll gezeichneten Bilder sind dynamisch und packend gestaltet. Somit ist "Die Zeitmaschine" ein Highlight für alle Altersgruppen.

 

 

 

 

 

Batman – Die Nacht der Monster-Menschen | Panini Comics

 

Was darf bei den Comic-Sommertipps nicht fehlen? Richtig, Superhelden. Und wenn es einen Vorzeigehelden gibt, der in dieser Aufzählung nicht fehlen darf, dann ist das… Nein, nicht Superman. Natürlich Batman und mit "Die Nacht der Monster-Menschen" hat der gerade sein neues und gleichzeitig erstes Crossover innerhalb der Rebirth-Ära beschert bekommen. Darin muss er zusammen mit Batwoman, Nightwing und weiteren Beschützern aus Gotham einen gewaltigen Hurrikan überstehen, der gerade Gotham City bedroht. Als wäre jedoch diese Bedrohung nicht schon groß genug, wird die Stadt auch noch von haushohen Monstern angegriffen, die alles in Schutt und Asche legen wollen.

 

Wer nun wissen möchte, was bzw. wer sich hinter diesem Monstern verbirgt und ob es den Helden Gothams gelingt, diese Nacht unbeschadet zu überstehen, der sollte auf jeden Fall zugreifen. "Die Nacht der Monster-Menschen" ist die perfekte Heldenlektüre für den Sommer.

 

 

 

 

Paper Girls 2 | Cross Cult

 

Bereits mit dem ersten Band deklarierte man "Paper Girls" von Brian K. Vaughn zur nächsten Hit-Serie und tatsächlich kommt der ungewöhnliche Comic, in dessen Mittelpunkt vier junge Zeitungsmädchen stehen, mit einigen sehr interessanten und unterhaltsamen Ideen daher. Band zwei setzt nun genau dort an, wo Band eins endete und katapultiert die vier von 1988 ins Jahr 2016. Wie zu erwarten, steht die Welt der jungen Damen Kopf. Die Tatsache, dass sie dabei auf die ältere Version von einer von ihnen treffen, macht diesen Umstand nicht gerade leichter und als dann auch noch eine dritte Version auftaucht, scheint es wirklich verrückt zu werden.

 

Sicherlich sollte man ersten Band bereits verschlungen haben, bevor man sich auch nur an die erste Seite von Band zwei rantraut. Entsprechend können wir euch auch den ersten Teil empfehlen, den wir bereits an anderer Stelle ausführlich vorgestellt haben. Wem also im Sommerurlaub mal langweilig werden sollte, kann hier getrost zugreifen.

 

 

 

 

Liebe auf Iranisch | Splitter

 

Kommen wir nun zu einem Titel, der im Vergleich zu all den anderen hier vorgestellten Comics nicht so wirklich ins Bild passen will. Dabei ist "Liebe auf Iranisch" der Titel, der wahrscheinlich am meisten beeindrucken kann. Jane Deuxard erzählt darin von ihrer Reise und der Suche nach der Liebe im Iran. Dabei sucht sie nicht nach der eigenen Liebe, sondern von denen, die hier leben. In einem Land, wo die Ehe von den Eltern bestimmt wird und strenge Regeln herrschen, trifft Jane Deuxard junge Pärchen.

 

Es ist ein intimer und entsprechend sehr persönlicher Einblich, an dem uns die Autorin teilhaben lässt. Noch mehr ist es nicht nur ein Einblick in das Leben dieser Menschen, sondern vor allem ein Blick in das Land, in dem sie leben. "Liebe auf Iranisch entfaltet seine ganz eigene Faszination und ist quasi der Geheimtipp in dieser Liste. Also, unbedingt lesen!

 

 

 

  

Mark Millar Collection 3 – KICK-ASS: Runde 1

 

Zum Ende wollen wir noch etwas vorstellen, das für alle die gedacht ist, die es gerne mal auch etwas härter und brutaler mögen. Im Zuge der von Panini präsentierten Mark Millar-Collection erscheint nun der dritte Band und enthält das wohl größte Werk des Ausnahmekünstlers: Kick-Ass. Besser gesagt, der erste und zweite Teil sind nun zusammen in einem schicken Sammelband erschienen. Wer den gefeierten Comic also noch nicht kennt, bekommt somit nun die perfekte Gelegenheit dieses Versäumnis nachzuholen. Ohne Zweifel gehört dieses Werk neben "Wanted" oder Marvels "Civil War" zum besten was der britische Comic-Autor bisher geschaffen hat. Nicht zu Unrecht fand dieser Comic auch schon seinen Weg auf die große Kinoleinwand.

 

Natürlich darf aber nicht vergessen werden, dass dieser Comic mehr als rau ist. "Kick-Ass" ist brutal, dreckig und auch irgendwie nur krank. Dennoch ist es ein Werk, das begeistern kann und vor allem begeistern will. Wer sich also an den herben Ton der Geschichte gewöhnen kann, der wird hiermit seine pure Freude haben. Oh Yeah.

 

 

 

empfohlene Kauflinks:

 

http://www.comiccombo.de/Deutsche-Comics/Album-G-I/Album-HG-Wells-1-Die-Zeitmaschine::79218.html

 

http://www.comiccombo.de/Deutsche-Comics/Hefte-A-C/Heft-Batman-Die-Nacht-der-Monster-Menschen::79494.html

 

http://www.comiccombo.de/Deutsche-Comics/Album-P-R/Album-Paper-Girls-2::79659.html

 

http://www.comiccombo.de/Deutsche-Comics/Album-J-L/Album-Liebe-auf-Iranisch::78904.html