Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Partnerschaften:


  • Logo Comic Combo Leipzig
Bild Kritik Unterm Sternenzelt

 Dieser knapp über 100 Seiten lange Comic wagt sich an ein durchaus heikles Thema und schafft dabei einen eindrucksvollen Spagat.

 

 

Unerwartetes Glück

 

Amédée und seine Freunde leben mitten in Paris. Sie besitzen kein teures Apartment oder gar ein schickes Haus…Nein, das tun sie gewiss nicht. Was sie besitzen,  sind ein paar Zelte und aufgehängte Plastiklaken als Schutz vor dem Wetter. Nicht zu vergessen die Telefonzelle direkt neben der Brücke, unter der sie jeden Tag schlafen.

 

Doch das ändert sich plötzlich, als Arbeiter auftauchen und jene Telefonzelle abbauen wollen. Noch bevor es zu ernsten Auseinandersetzungen kommen kann, erscheint die Polizei und Amédée und seinen Freunde stehe davor, ihr Zuhause zu verlieren. Doch es soll nicht die einzige Überraschung bleiben an diesem Tag. Denn Amédée hat ohne es zu wissen geerbt und das stellt sein Leben ordentlich auf den Kopf.

 

 

Schwer in Ordnung

 

Amédée soll nach dem Tod einer Tante ihre prachtvolle Villa erben. Daran gebunden ist jedoch eine unumgängliche Bedingung. Die verpflichtet den Obdachlosen, den Sohn der Tante aufzunehmen und zu betreuen. Der hört auf den Namen Nikolas und wurde mit Trisomie 21, dem Down-Syndrom geboren.

 

Damit beginnt eine wundervoll erzählte Dramödie, vollgepackt mit liebevollen Charakteren. Das Autorenduo Ducoudray und Aurélien liefern einen schönen und mitfühlsamen Comic ab. Dabei schaffen sie es, nervigen oder unbedachten Klischees aus dem Weg zu gehen -  etwa bei ihrer Figur Nikolas und dessen Darstellung als Junge mit Behinderung. Sehr schön. So ist der Titel eine klare Empfehlung.

 

 

Fazit

  

Mit "Unterm Sternenzelt" landet erneut ein erstklassiger Comic in unseren Regalen. Vor allem aber erreicht dieser Titel unsere Herzen und sollte somit unbedingt gelesen werden!

 

 

 

 

empfohlener Kauflink:

 

http://www.comiccombo.de/Deutsche-Comics/Album-S-U/Album-Unterm-Sternenzelt::80744.html

 

 

Bildquelle:

 

Splitter Verlag