Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31

Partnerschaften:


  • Logo Comic Combo Leipzig
Bild Kritik Avengers PB 2&3

 Autor Nick Spencer hat nicht nur die Solo-Serie von Captain America toll im Griff, sondern kann auch als Schreiberling für das ganz große Team überzeugen. Warum ihr unbedingt diese beiden Paperbacks zusammen lesen müsst, erkläre ich euch jetzt!

 

 

Zu schön, um gut sein…

 

Das beschauliche kleine Städtchen Pleasant Hill könnte kaum schöner sein. Aufgeräumte Straßen, gepflegte Vorgärten und eine Vielzahl an netten und liebevollen Einwohnern. Pleasant Hill ist ein Paradies. Doch hinter all dem Glanz versteckt sich eine schockierende Wahrheit. Unter der Leitung von S.H.I.E.L.D. beherbergt der kleine Ort die schlimmsten und gefährlichsten Schurken der Erde. Mithilfe einer geheimen Wunderwaffe kann die Organisation die Realität der Verbrecher verändern und ihnen so ein neues Aussehen und Leben verpassen. Einmal geschehen, weiß der Betroffene nichts mehr von seiner kriminellen Vergangenheit und lebt fortan ein ziviles Leben als aufrechter Bürger in Pleasant Hill. Der perfekte Knast. Die perfekte Lüge. Zur gleichen Zeit ist gerade der Winter Soldier Bucky Barnes dabei, geheime Stützpunkt von S.H.I.E.L.D. zu infiltrieren. Dies ruft natürlich nicht nur die bisherige Leiterin Maria Hill auf den Plan, sondern auch Buckys längsten Freund, den gealterten Steve Rogers. Schon kurz darauf beginnt zudem das Lügenkonstrukt von Pleasant Hill auseinanderzubrechen, denn einige Bewohner der kleinen idyllischen Vorzeigestadt beginnen sich zu erinnern. Das Unheil nimmt seinen Lauf.

 

 

Es ist erst der Anfang

 

Nick Spencer liefert mit seiner Erzählung rund um das kleine schmutzige Geheimnis namens Pleasant Hill eine über weite Strecken fulminante Geschichte ab. Da ist es fast schon schade, dass die spannende Geschichte schon nach wenigen Heften auserzählt ist. Ich verspüre den Drang, mehr über das Städtchen und seiner Bewohner zu erfahren. Wer verbirgt sich hinter dem Antlitz der hübschen Nachbarin? Welcher Schurke trägt tatsächlich die Post aus? Ja, hier wäre sicher viel Raum für coole Ideen gewesen, wenn nicht sogar für eine Mini-Serie. Doch egal! Der Comic macht schon verdammt viel richtig und ist zudem enorm wichtig, wenn bald "Secret Empire" startet. Schließlich bringt das Finale in Pleasant Hill eine enorme Veränderung. Wer dazu mehr erfahren will, sollte spätestens dann mit der aktuellen Captain America-Soloserie starten. So seid ihr bestens vorbereitet auf das Mega-Event im Frühjahr. Aus meiner Sicht sind somit beide Serien absolute Pflichttitel.

 

Fazit

 

 

Als eigenes kleines Event ist der Aufstand in Pleasant Hill schwer zu überbieten. Eine echt coole Story.

 

 

 

empfohlener Kauflink: 

 

http://www.comiccombo.de/Deutsche-Comics/Hefte-A-C/Heft-Avengers-TPB-2-Aufstand-in-Pleasant-Hill-SC::80456.html

 

 

Bildquelle:

 

Marvel/Panini Comics Deutschland