SFbBox by website

Partnerschaften:


  • Logo Comic Combo Leipzig

 

Bereits mit dem ersten Superman Sonderband innerhalb der Rebirth-Ära hat DC überrascht. Überrascht deswegen, weil die Comic-Reihe in dessen Mittelpunkt Superman und sein Sohn Jonathan stehen, sich zum wahren Geheimtipp avanciert hat. Die umfangreichen Abenteuer der beiden Hauptfiguren strotzten nur so Action, Humor und einer meist wirklich schön erzählten Vater-Sohn-Geschichte. Der zweite Sonderband macht nun genau das, was man von einer Fortsetzung erwartet. Er nimmt sich genau die Elemente, die den ersten Band so stark gemacht haben und packt von jedem nochmal eine gehörige Schippe oben drauf.

 

 

Dieses Mal verschlägt es die beiden unter anderem auf eine abgelegene und von Dinosauriern und Monstern bewohnte Insel, sowie auf den Rummelplatz in ihrer neuen Heimatstadt. Zudem gibt es ein erstes Kennenlernen mit Robin alias Damian Wayne – dem Sohn von Batman. Dieser kann Super-Boy gefangennehmen und an ihm Tests durchführen. Er sieht in dem Sohn von Superman eine enorme Gefahr, die kontrolliert werden muss. Eine Ansicht, die er sich mit seinem Vater teilt.

 

Wie schon beim ersten Teil wird die Geschichte von Peter Tomasi und Patrick Gleason erdacht und geschrieben. Mit Patrick Gleason, Doug Mahnke und Jorge Jimenez sitzen auch wieder dieselben kreativen Köpfe am Zeichenbrett und schaffen es dank toller und dynamischer Zeichnungen die Geschichte brillant einzufangen.

 

 

Fazit

 

Wer also bereits Spaß am ersten Band hatte, wird hier ebenfalls glücklich werden. Dieser Comic ist einfach super. Punkt.

 

 

empfohlener Kauflink:

http://www.comiccombo.de/Deutsche-Comics/Hefte-S-U/Heft-Superman-Sonderband-2-Super-Soehne::79639.html